Massagen sind Atempausen

Montag ist Massagetag in der Kleinen Pfahlstraße 17

Montags biete ich zusätzlich zu Lomi Lomi Nui, Reiki und Kahi Loa kurze Entspannungsmassagen an. Kurz anrufen genügt und meistens findet sich noch am selben Tag Zeit für eine Atempause.

  • Gesichts- und Kopfmassage, ab 30 Minuten
  • Hände und Arme, 30 Minuten
  • Fußmassage, 30 Minuten
  • Nacken- und Schultermassage, ab 30 Minuten

für diese Beispiele gilt:
pro Massageminute 1 €
plus 5 € Raumkosten pro Massage

Telefonnummer für Terminvereinbarungen:
0171/5567 456

Muskeln lockern. Durchatmen. Zur Ruhe kommen. Kraft tanken.

Manchmal sind wir so eingespannt, dass wir gar nicht merken, wie sich unsere Energietanks mehr und mehr leeren. Wir müssen uns noch nicht einmal schlecht fühlen dabei. Oft sind das äußerst produktive – auch beglückende – Phasen. Dennoch kann es sein, dass uns unsere Erschöpfung plötzlich bewusst wird und wir das Gefühl haben, gar nicht genug Schlafen oder Ruhen zu können, um das Energieleck zu stopfen.

Es ist wie ein Hunger oder Durst, die nicht gestillt werden können. Teilweise versucht man mit mehr Nahrung, mit Nahrung mit höherer Energiedichte, „Belohnungskäufen“ oder Ähnlichem diese Leere zu füllen. Erfahrungsgemäß hilft so etwas nur für kurze Zeit.

Denn das, was wir wirklich brauchen, das, was uns wirklich nährt, ist Ruhe und das Gefühl zu genügen. Nichts leisten zu müssen, um angenommen zu sein.

Es ist ein Akt der Selbstliebe, sich selbst mit diesem Bedürfnis ernst zu nehmen.

Massagen sind eine großartige Möglichkeit, leere Tanks aufzufüllen.

Du legst Dich hin und lässt Dich ein auf die Empfindungen Deines Körpers. Freundliche Berührung, ein warmer, ruhiger Raum und ein Aromaöl, das zu Deiner Stimmung passt, das sind Zutaten für eine entspannende und nährende Auszeit für Dich. Fühlen tritt in den Vordergrund. Denken lässt nach. Entspannung geschieht.

Manchmal ist für eine 90 minütige Ölmassage mit Duschen, Umkleiden etc. einfach keine Zeit. Und gerade dann lechzen wir oft am meisten nach Entspannung. Nach einem kurzen Wegtauchen, Abtauchen, hinein in einen Ort des Friedens und der Ruhe.

Für solche Zeiten, oder wenn Du schnell einen Termin brauchst und keine Zeit für eine Lomi Massage ist und eine Kahi Loa Dir zu viel erscheint, sind kurze Massagen, die sich auf einen Teil des Körpers konzentrieren, wunderbar.